Harder Kulm

In nur 10 Minuten mit der Standseilbahn von Interlaken auf eine der schönsten Aussichtsplattformen im Berner Oberland – vom Harder Kulm aus versteht man, woher Interlaken seinen Namen hat.

Hätte Interlaken einen König, würde er auf dem Harder Kulm residieren. Von der Aussichtsplattform auf 1’322 m ü. M. sähe er gnädig auf Brienzer- und Thunersee hinunter oder würde Eiger, Mönch und Jungfrau betrachten. Tatsächlich erinnert das Panorama-Restaurant Harder Kulm an ein kleines Schloss und erwartet seine Gäste mit Schweizer Spezialitäten auf der grossen Sonnenterrasse.

https://www.jungfrau.ch/de-ch/harder-kulm/